EURAMA

logo_eurama

Die EURAMA (European Ayurveda Medical Association) ist ein Dachverband für alle Ayurveda-Vereinigungen in Europa. Sie ist ein konstant wachsendes Netzwerk für den Austausch von Informationen und Erfahrungen von Ayurveda Experten. 2008 wurde Lothar Pirc zum Generalsekretär der EURAMA gewählt. Als einer der Pioniere des Ayurveda in Europa präsentiert er ohnehin seit mehr als 20 Jahren Jahren aktiv Politikern im In- und Ausland die vorliegenden Studien über Ayurveda.

Lothar Pirc hatte sich maßgeblich in die Gründung von EURAMA eingebracht. Gemeinsam mit dem Präsidenten der EURAMA, Dr. Wolfgang Schachinger nahm er am 3. und 5. Internationalen Weltkongress für Ayurveda in Jaipur und Bhopal, Indien teil. Beide Teilnahmen dienten dazu, die Gesellschaft vorzustellen, gemeinsame Ziele zu erarbeiten und gleichzeitig für die Aufgaben der Ärztegesellschaft wichtige Kontakte zu knüpfen.

Die wesentlichen Ziele der EURAMA sind:

linie-gold-hell-01
  • Den Ayur­veda effizi­ent und schnell in Euro­pa zu ver­brei­ten,
  • die wissen­schaft­lich fun­dier­te Unter­maue­rung der medi­zini­schen Kompe­tenz des Ayur­veda, um ihm die ihm gebüh­rende wissen­schaft­liche Aner­ken­nung und Akzep­tanz zu ver­schaffen,
  • die Erarbeitung und Fest­legung allge­mein gülti­ger Ausbildungs­standards für Ayur­veda-­Ärzte- und Thera­peuten – hierzu ist eine umgfang­reiche Lobby- und Infor­mations­tätig­keit auf euro­päi­scher Ebene und den Landes­ebenen nötig,
  • die rechtlichen Voraus­setzun­gen dafür zu schaffen, dass die hoch­wer­tigen und traditio­nellen Ayur­veda-Heilkräuter­präpa­rate in Europa weiter ver­trie­ben werden dürfen,
  • den Bestrebungen der pharmazeutischen Industrie entgegenzuwirken, den Vertrieb von Natur­präpa­raten durch für kleinere Unter­neh­men nicht bezah­lbare Stud­ien zu erschwe­ren,
  • die Definition allgemein ver­bind­licher Stan­dards für die Her­stel­lung unbe­laste­ter Ayur­veda-Produkte, im Ideal­fall in Bio-­Quali­tät.
linie-gold-hell-01
DSC00572-1000x700

Präsentation der EURAMA vor Vertretern der indischen Arzneimittelhersteller und Vertretern von Ayurveda-Ärztegesellschaften verschiedener Länder 2008. Stehend li. Dr. med. Wolfgang Schachinger (Präsident der EURAMA), re. Lothar Pirc

AYUSH

Lothar Pirc mit Dr. Triguna jr. und Dr. Schachinger vor dem Gebäude der AYUSH 2012

DSC00459-1000x700

Von li. n. re.: Lothar Pirc, Dr. med. Wolfgang Schachinger, Dr. G.S. Lavekar, Direktor des Zentralrats für Forschung im Ayurveda (Central Council for Research in Ayurveda and Siddha, Department of AYUSH, Ministry of Health and Family Welfare, Government of India) 2008.