Lothar Pirc hält die Eröffnungsrede auf der „RajAyuCon“ in Rajkot, Gujarat, Indien – 2013

Rajkot Audience

Lothar Pirc, Gründer und Geschäftsführer der Maharishi Ayurveda Privatklinik in Bad Ems, hatte die Ehre, die Eröff­nungs­rede zu geben auf der Rajkot Ayurveda Conference, eine internationale Konferenz über Ayurveda und Komple­mentär­medizin.

Mit ihm waren zwei weitere Ayurveda-Experten aus Europa angereist:
Dr. Karin Pirc, Mitbegründerin und leitende Ärztin der Bad Ems Maharishi Ayurveda Privatklink, sprach über Panchakarma, die zentrale Entgiftungs- und Verjüngungstherapie des Ayurveda, auf Basis ihrer reichen Erfahrung mit 20.000 behandelten Patienten.
Dr. Girish Momaya, Direktor der Maharishi Vedic University, Niederlande, gab den indischen Professoren und Vaidyas (Ayurveda-Ärzte) einen inspirierenden Vortrag zu Maharishi Mahesh Yogis unermesslichem Beitrag zum Aufstieg des Ayurveda in der Welt, und zur Schaffung einer krankheitsfreien Gesellschaft durch Anwendung seiner Bewusstseinstechnologien auf Basis der vedischen Wissenschaft.

Alle drei Referenten wurden prominent auf der Konferenz vorgestellt und sprachen vor etwa 450 Teilnehmern, darunter Ayurveda-Experten aus ganz Indien und dem Ausland, sowie Wissenschaftlern und Studenten.

Die Konferenz begann mit einer Ehrung des Raj Vaidya Brihaspati Dev Triguna, seiner Zeit weltweit anerkannter Experte in der ayurvedischen Medizin und führende Autorität in Pulsdiagnose (Nadivigyan). Dr. Triguna war Mitbegründer des Maharishi Ayurveda Vaidya-Rates und arbeitete über viele Jahre hinweg eng mit Maharishi zusammen an der Wiederherstellung des vollständigen, authentischen Wissens und der Praxis des Ayurveda.

Lothar Pirc, Rajkot

Lothar Pirc während seiner Eröffnungsrede

Rajkot Preisverleihung

Während der Preisverleihung

Rajkot, Preisverleihung

Während der Preisverleihung