Internationaler AyurVeda Kongress Niederlande – April 2015

Internationaler Ayurveda Kongress Roermond 2015

Während des Internationalen Ayurveda Kongresses am 11./12. April 2015 in Roermond, Niederlande kamen circa 500 Delegierte und 50 Fachreferenten aus über 50 Ländern zu einem Erfahrungsaustausch zusammen, darunter drei hochrangige Vertreter der indischen Regierung. Die Veranstaltung war der bisher größte Ayurveda-Kongress außerhalb Indiens. In seiner Funktion als Direktor der International Maharishi Ayurveda Foundation (IMAVF), welche den Kongress durch­führte, war Lothar Pirc einer der Initiatoren und trat wäh­rend des Kongresses als Moderator und Redner auf.

Der Kongress wurde in Zusammenarbeit mit dem „All India Ayurvedic Congress“, dem über 350.000 indische Ayurveda-­Ärzte angehören sowie der „International Academy of Ayurveda“ (Pune, Indien) durchgeführt.

Die optimistische Vision dieses bislang größten Ayurveda-Kongresses in Europa war: Die Kostenexplosion im Gesund­heits­wesen lässt sich mit Hilfe des Ayurveda, jenem uralten, vorsorgeorientierten Gesundheitssystem, umkehren.

Zur Pressemitteilung

audience_ayurveda_congress

Kongresssaal in Roermond